Mediathek
Ob Produktkataloge, Broschüren, Technische Informationen oder Whitepaper - In unserer Mediathek finden Sie zahlreiche, interessante Inhalte.

Erfahren Sie mehr über das beeindruckende Portfolio von Messsystemen für Warmwalzwerke, Kaltwalzwerke, Prozesslinien, Grobblech-Walzwerke, Walzwerke für Langprodukte, Rohr-Walzwerke und Metal Service Center und natürlich das Unternehmen IMS Messsysteme selbst.

Tauchen Sie ein in die Vielfalt unserer radiometrischen, optischen, elektroakustischen und magnetischen Messsystemen, die ihnen für die Erfüllung unterschiedlichster Messaufgaben zur Verfügung stehen.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!
Aufrufe
vor 4 Monaten

Unternehmensprofil IMS Messsysteme GmbH

  • Text
  • Nichteisenmetalle
  • Aluminium
  • Stahl
  • Walzwerke für langprodukte
  • Grobblechwalzwerke
  • Metal service center
  • Rohrwalzwerke
  • Prozesslinien
  • Kaltwalzwerke
  • Warmwalzwerke
  • Weltmarktführer
  • Messsysteme
  • Ims
messen.detektieren.inspizieren Röntgenmesssysteme, Isotopenmesssysteme und optische Messsysteme des weltweit führenden Herstellers IMS Messsysteme GmbH stehen seit 1980 als Garanten für höchste Produktqualität bei der Produktion und der Verarbeitung von Stahl, Aluminium und Buntmetallen. Unsere berührungslos detektierenden Systeme finden überall dort in der Stahlindustrie, Buntmetallindustrie und Aluminiumindustrie ihren Einsatz, wo sorgfältigste Materialprüfungen für die Gewährleistung höchster Qualitätsansprüche gefordert werden – weltweit unter härtesten Einsatzbedingungen der Messsysteme. Sowohl in der Heißproduktion, wie Stranggussanlagen, Warmwalzwerken oder Rohrwalzwerken, wo flimmernde Oberflächen, Hitze, Schmutz und Feuchtigkeit an der Tagesordnung stehen, als auch in Kaltwalzwerken sowie Servicecentern messen und detektieren Messsysteme von IMS zuverlässig und mit höchster Präzision. Exakt reproduzierbare Messungen sowie Auswertungen in Echtzeit optimieren Ihre Produktionsanlagen und steigern die Produktqualität bei gleichzeitiger Reduzierung der Produktionskosten sowie der Ausschussrate.

Willkommen

Willkommen Geschäftsführung IMS Messsysteme GmbH (von links): Dipl. Kaufm. Hendrik Schultes, Dipl. Ing. Richard Rak Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Gerne möchten wir Sie in dieser Broschüre über die Erfolgsgeschichte der IMS Messsysteme GmbH sowie über unser weltweit einzigartiges Produktportfolio von Messsystemen für Kunden aus der Produktion und Verarbeitung von Stahl, Aluminium und Buntmetallen informieren. Im Jahr 1980 gegründet, blicken wir zwischenzeitlich auf über 40 Jahre bewegte Firmengeschichte zurück. Mehr als vier Jahrzehnte, in denen sich die IMS Messsysteme GmbH durch ihre zahlreichen, überzeugenden Entwicklungen im Bereich der berührungslos detektierenden Röntgen-, Isotopen- und optischen Messsysteme erfolgreich und nachhaltig auf dem Weltmarkt etablieren konnte. Weltweit vertrauen heute 20 von 20 der größten Stahl- und Aluminiumhersteller unseren innovativen, hochpräzisen Messsystemen und machen das Unternehmen damit zu einem echten Global Player. Auf eine Sache sind wir dabei besonders stolz: Seit der Gründung 1980 hat sich das Unternehmen zum Technologieführer für berührungslos detektierende Messtechnik entwickelt. Wichtig war für uns stets ein hohes Maß an Unabhängigkeit und Individualität. Unser erklärtes Ziel ist es, auf dieser erfolgreichen Basis auch die Zukunft unseres Unternehmens zu gestalten. Gemeinsam mit Ihnen, unseren geschätzten Kunden und Interessenten. Ihre An- und Herausforderungen an uns und unsere Systeme haben maßgeblich dazu beigetragen, zu werden, was wir heute sind: Der Weltmarktführer für Messsysteme, die durch ihre Präzision, Flexibilität, individuelles Design und Langlebigkeit überzeugen. Herzliche Grüße, Hendrik Schultes Richard Rak